105 Aussteller bieten Vielfalt in Ausbildung

Die Aufgabe hatte Ähnlichkeit mit einem Puzzlespiel: Alle wollen zur Ausbildungsbörse Schwalm-Eder. Nun mussten wir die registrierten Unternehmen, Verwaltungen, Institutionen sowie Bildungs- und Beratungseinrichtungen so auf die verfügbaren Standplätze zu verteilen, dass ein interessanter Rundgang entsteht, Standort-Wünsche möglichst berücksichtigt und natürlich Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Die große Nachfrage macht es in diesem Jahr notwendig, weiter zusammenzurücken. Die Standgröße wurde einheitlich auf 3 Meter Standbreite begrenzt, in mehreren Fällen wurden „artverwandte“ Anbieter an einem Stand zusammengefasst. (Ein herzliches Dankeschön an die Aussteller, die das durch ihre Flexibilität möglich machen!)

Inzwischen steht fest, wer diesmal dabei sein wird: 105 Aussteller haben eine Zusage bekommen und werden am 16. September eine große Vielfalt an Ausbildungsberufen und Branchen in Borken (Hessen) präsentieren. Eine Liste der Ausstellenden gibt es hier zum Download: Ausstellende zum Download (Stand 30.08.2023). Neben großen Namen der Region und weiteren Betrieben, die schon seit vielen Jahren das Bild der Ausbildungsbörse Schwalm-Eder mitprägen, finden sich in diesem Jahr auch wieder einige „Ersttäter“.

Es gibt also viele Entdeckungen zu machen im Hotel am Stadtpark, in den Ausstellungszelten und dem „Handwerkerdorf“ im Außenbereich sowie an Info-Mobilen und weiteren Highlights auf dem Parkplatz. Wer eine Ausbildungsstelle oder einen Praktikumsplatz sucht, sollte diese Veranstaltung auf keinen Fall verpassen. Und wer noch in diesem Jahr in eine Ausbildung starten will, sollte unbedingt bei der „Last Minute“-Wand vorbeigehen, an der noch (oder wieder) freie Stellen für den Sofort-Einstieg aushängen.

Standpläne und eine Liste der präsentierten Berufe veröffentlichen wir hier in den kommenden Wochen. Den Termin solltet Ihr Euch aber heute schon fest vormerken: 16. September 2023, 9.00 bis 15.00 Uhr im und um das Hotel am Stadtpark in Borken (Hessen).

Schaut regelmäßig hier auf der Webseite vorbei, wir halten Euch auf dem Laufenden. Wir sind ganz sicher, dass es wieder so bunt, interessant und lebendig wird wie im letzten Jahr:

Beim Start der Ausbildngsbörse 2022

(Foto: Katharina Jäger)

Scroll to Top